Datenschutzerklärung

Dieses Dokument ermöglicht es Ihnen, sich über unsere Datenschutzerklärung zu informieren, um zu verstehen, wie Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste behandelt werden, und um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer, in bestimmten Bereichen der Website abgefragten personenbezogene Daten zu erteilen.

Diese Datenschutzerklärung ist ausschließlich auf der Website www.bmibertollo.com zu finden

Der für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche ist nicht für die Art und Weise verantwortlich, wie die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Websites Dritter, die über den Abschnitt Cookies oder über andere Links auf der Website verlinkt werden können, verwaltet wird.

In Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung („GDPR“) - EU-Verordnung 2016/679 (Datenschutzkodex) basiert die Verarbeitung der Sie betreffenden Informationen auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Korrektheit, Transparenz, Zweck- und Speicherbegrenzung, Datenminimierung, Genauigkeit, Integrität und Vertraulichkeit.

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

BMI Bertollo S.r.l.

Rechtssitz: Via Gazzo Nr. 42 – 36060 Pianezze (VI) – Italien

USt-IdNr.: IT01262080243

E-Mail-Adressen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen:

info@bmifw.com

Telefonnummern:

Tel. +39 0424 72709

Fax +39 0424 72491

 

Erfasste Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die von dieser Website unabhängig oder über Dritte erfasst werden, gehören: personenbezogene Daten, Kontaktinformationen, Cookies, Vorname, Nachname, E-Mail, Nutzungsdaten.

Vollständige Angaben zu jeder Art von gesammelten Daten finden Sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder anhand spezifischer Informationstexte, die vor der Datenerfassung angezeigt werden.
Personenbezogene Daten können vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt oder, im Falle von Nutzungsdaten, beim Besuch dieser Website automatisch erhoben werden.

Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Website geforderten Daten erforderlich. Wenn der Nutzer sich weigert, sie zu kommunizieren, kann der Service nicht erbracht werden. In Fällen, in denen diese Website bestimmte Daten als optional kennzeichnet, steht es den Nutzern frei, von der Weitergabe dieser Daten abzusehen.
Nutzer, die Zweifel haben, welche Daten benötigt werden, haben jederzeit das Recht, sich an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu wenden.
Die mögliche Verwendung von Cookies - oder anderen Tracking-Tools - sofern nicht anders angegeben, hat den Zweck, den vom Nutzer angeforderten Service zusätzlich zu den in diesem Dokument und in der Cookie-Richtlinie beschriebenen zusätzlichen Zwecken bereitzustellen.

 

Verfahren und Ort der Verarbeitung der erfassten Daten

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche trifft geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Vernichtung personenbezogener Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von Computer- und/oder Datenübertragungssysteme, mit organisatorischen Methoden und mit einer Logik, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden ist. Neben dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen können auch andere an der Organisation dieser Website beteiligte Parteien (administrative, kommerzielle, technische, Marketing-, Rechts- und Systemadministratoren) oder externe Parteien (z.B. technische Dienstleister, Kuriere, Hosting-Provider, Computerunternehmen, Kommunikationsagenturen) Zugang zu den Daten haben. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche kann solche Personen als Datenverarbeiter benennen. Die aktualisierte Liste der für die Datenverarbeitung verantwortlichen und befugten Personen, die am Hauptsitz des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen geführt wird, steht interessierten Parteien zur Verfügung.

Die Daten werden in den Betriebsstätten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und an jedem anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Die personenbezogenen Daten können in ein anderes Land als das, in dem sich der Nutzer befindet, übermittelt werden (siehe Abschnitt „Details der Verarbeitung personenbezogener Daten“).

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten des Nutzers, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Der Nutzer seine Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt. Hinweis: In einigen Rechtsordnungen kann der für die Datenverarbeitung Verantwortliche berechtigt sein, personenbezogene Daten ohne Zustimmung des Nutzers oder einer anderen der unten genannten Rechtsgrundlagen zu verarbeiten, bis der Nutzer einer solchen Verarbeitung widerspricht ("Opt-out"). Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die europäischen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten geregelt ist;

  • die Verarbeitung ist für die Durchführung eines Vertrages mit dem Nutzer oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich;

  • die Verarbeitung ist notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der der für die Datenverarbeitung Verantwortliche unterliegt;

  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse ausgeübt wird, oder für die Ausübung der dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen übertragenen öffentlichen Gewalt erforderlich;

  • die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder Dritter zu wahren.

 

Aufbewahrungsdauer

Die Daten werden für den Zeitraum verarbeitet und gespeichert, der für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.

In jedem Fall werden die „Daten“ für einen Zeitraum aufbewahrt, der nicht über das zur Erreichung der unten angegebenen Zwecke unbedingt erforderliche Maß hinausgeht. Die personenbezogenen Daten, für die eine Speicherung nicht erforderlich ist oder für die eine Speicherung nach geltendem Recht nicht vorgesehen ist, werden in Bezug auf die angegebenen Zwecke gelöscht, so dass das Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung und Übertragbarkeit der Daten nicht mehr ausgeübt werden kann.

 

Zweck der Verarbeitung der erfassten Daten

Benutzerdaten werden erfasst, um dem für die Datenverarbeitung Verantwortliche die Bereitstellung seiner Dienste zu ermöglichen, und zwar für folgende Zwecke: Statistiken, Kontaktaufnahme mit dem Nutzer (Kontaktformular), Verwaltung von RSS-Feeds (ist eines der beliebtesten Formate für die Verteilung von Webinhalten). Die Hauptanwendung, für die sie bekannt ist, sind die Streams, mit denen Sie über neue Artikel oder Kommentare, die auf interessanten Websites veröffentlicht werden, informiert werden können, ohne sie einzeln manuell besuchen zu müssen.)

Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung können die angegebenen Daten verarbeitet werden, um Ihnen kommerzielle Mitteilungen zukommen zu lassen.

Sie werden auch zu statistischen Auswertungszwecken anonym verarbeitet, wie es die Cookie-Richtlinie besser beschreibt.

 

Angaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und die folgenden Services erhoben:

 

Nutzer kontaktieren

Kontaktformular (diese Website)

Der Nutzer stimmt durch das Ausfüllen des Kontaktformulars mit seinen Daten zu, dass er diese zur Beantwortung von Anfragen nach Informationen, Angeboten oder anderen im Inhalt des Formulars angegebenen Zwecken verwendet.

Erfasste personenbezogene Daten:

 

Statistik

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Dienste ermöglichen es dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, Traffic-Daten zu überwachen und zu analysieren und das Verhalten des Nutzers zu verfolgen.

 

Google Analytics (Google Inc.)

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google verwendet die erfassten personenbezogenen Daten, um die Nutzung dieser Website zu verfolgen und zu überprüfen, Berichte zu erstellen und diese mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.
Google kann die personenbezogenen Daten verwenden, um Anzeigen in seinen Datenschutzbestimmungen für Netzwerkwerbung zuzuordnen und anzupassen.

Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Ort der Datenverarbeitung: USA –Opt Out.

Diese Art von Dienst ermöglicht es Ihnen, Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt von den Seiten dieser Website aus anzuzeigen und mit ihnen zu interagieren.
Wenn ein solcher Dienst installiert ist, ist es möglich, dass er, selbst wenn Nutzer den Dienst nicht nutzen, Traffic-Daten über die Seiten sammelt, auf denen er installiert ist.

 

Google Fonts (Google Inc.)

Google Fonts ist ein von der Google Inc. betriebenes Schriftartenverzeichnis, das es dieser Website ermöglicht, solche Inhalte in ihre Seiten zu integrieren.

Erfasste personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes angegeben.

Ort der Datenverarbeitung: USA - Datenschutzerklärung.

 

Google Maps Widget (Google Inc.)

Google Maps ist ein Online-Kartendienst der Google Inc., der es dieser Website ermöglicht, solche Inhalte in ihre Seiten zu integrieren.

Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Ort der Datenverarbeitung: USA - Datenschutzerklärung.

 

Nutzerrechte

Die Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Verantwortlichen verarbeiteten Daten ausüben.

Insbesondere hat der Nutzer folgende Rechte:

  • Zugriff auf seine Daten (Art. 15 EU-Verordnung 2016/679)

  • Überprüfung und Berichtigung seiner Daten (Art. 16 EU-Verordnung 2016/679)

  • die Beschränkung auf die Verarbeitung der ihn betreffenden Daten zu erhalten (Art. 18 EU-Verordnung 2016/679)

  • die Löschung oder Entfernung ihrer Daten zu verlangen („Recht auf Vergessenwerden“ Art. 17 EU-Verordnung 2016/679)

  • sich aus legitimen Gründen der Datenverarbeitung zu widersetzen (Art. 21 EU-Verordnung 2016/679). Ein berechtigter Grund ist, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der erteilten Zustimmung erfolgt.

  • Erhalt der Daten in einem strukturierten Format und/oder ungehinderte Übertragung auf einen anderen Inhaber Verantwortlichen („Datenübertragbarkeit“ Art. 20 EU-Verordnung 2016/679)

  • Die Einwilligung in die Verarbeitung der zuvor ausgedrückten Daten kann jederzeit widerrufen werden.

  • Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, im Falle der Ansicht, dass die Rechte nach der EU-Verordnung 2016/679 durch die Verarbeitung verletzt wurden (Art. 77 EU-Verordnung 2016/679)

 

Ausübung von Rechten durch die Nutzer.

Um ihre Rechte auszuüben, können Nutzer eine Anfrage an die E-Mail-Adresse des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung senden:

info@bmifw.com

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung wird die Anfrage so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats nach der Anfrage bearbeiten.

Cookie-Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies. Für weitere Informationen und um die detaillierten Informationen einzusehen, kann der Benutzer die Cookie-Richtlinie einsehen.

 

Verteidigung vor Gericht

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können vom Verantwortlichen für die Datenverarbeitung vor Gericht oder in der Vorbereitungsphase für seine mögliche Einrichtung verwendet werden, um den Missbrauch bei der Nutzung dieser Website oder damit verbundener Dienste durch den Nutzer zu verhindern.
Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass der Verantwortliche verpflichtet sein kann, die Daten im Auftrag der Behörden offen zu legen.

 

Spezifische Informationen

Auf Ihren Wunsch hin kann diese Website zusätzlich zu den in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen zusätzliche und kontextbezogene Informationen über bestimmte Dienste oder die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

 

Systemprotokoll und Wartung

Zu Betriebs- und Wartungszwecken können diese Website und die von ihr genutzten Dienste Dritter Systemprotokolle erfassen, d.h. Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Nutzers enthalten.

 

Informationen, die nicht in dieser Richtlinie enthalten sind

Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit beim für die Datenverarbeitung Verantwortlichen angefordert werden, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: info@bmifw.com

 

Änderungen zu dieser Datenschutzerklärung

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu ändern und/oder zu aktualisieren.

Führen die Änderungen zu wesentlichen Änderungen in der Verarbeitung, so hat der Verantwortliche die betroffenen Personen zu informieren.

Handelt es sich bei den Änderungen um eine Verarbeitung, deren Rechtsgrundlage die Einwilligung ist, wird der Verantwortliche die Einwilligung des Nutzers gegebenenfalls erneut einholen.

 

Rechtliche Definitionen

Personenbezogene Daten

Alle Informationen, die direkt oder indirekt, auch in Verbindung mit anderen Informationen, eine natürliche Person identifizierbar oder identifizierbar machen, sind personenbezogene Daten.

 

Nutzungsdaten

Dies sind die Informationen, die automatisch über diese Website gesammelt werden, einschließlich: IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die vom Benutzer verwendet werden, der sich mit dieser Website verbindet, Adressen in URI (Uniform Resource Identifier), der Zeitpunkt der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server weitergeleitet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der Antwort vom Server anzeigt (erfolgreich, Fehler, etc.), das Ursprungsland, die Eigenschaften des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen Zeitkonnotationen des Besuchs (z.B. die Zeit, die auf jeder Seite verbracht wird) und Einzelheiten der auf der Website verfolgten Reiseroute, insbesondere die Reihenfolge der aufgerufenen Seiten, die Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers.

 

Nutzer

Die Person, die diese Website nutzt und die, sofern nicht anders angegeben, die gleiche ist wie das interessierte Subjekt.

 

Betroffener

Die natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Die natürliche oder juristische Person, die öffentliche Verwaltung und jede andere Stelle, die personenbezogene Daten im Namen des Verantwortlichen verarbeitet.

 

Rechtsinhaber für die Datenverarbeitung

Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Dienstleistung oder andere Stelle, die einzeln oder zusammen mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten und der angenommenen Instrumente bestimmt, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Nutzung dieser Website. Der Rechtsinhaber für die Datenverarbeitung ist der Inhaber dieser Website.

 

Diese Website.

Das Hardware- oder Software-Tool, mit dem personenbezogene Daten des Nutzers erfasst und verarbeitet werden.

 

Service

Der auf dieser Website angebotene Service.

 

Europäische Union (oder EU)

Sofern nicht anders angegeben, gilt jede Bezugnahme in diesem Dokument auf die Europäische Union als auf alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums erstreckt.

 

Cookies

Geringe Datenmenge, die auf dem Gerät des Nutzers gespeichert ist.

 

Rechtliche Hinweise

Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage einer Reihe von Rechtssystemen erstellt, darunter die Artikel 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679.

 

Letzte Änderung: 01. Oktober 2018

 
 
 
Realizzato da w-easy